In Leipzig treffe ich…

Sonder#POST zum Deutschen Stiftungstag 2022

283
Newsletter 28. September 2022
Lesezeit: 4 Minuten

Ein Satz mit Gänsefleisch: Gänsefleisch ma ne Anlagerichtlinie machen? Sie merken schon, es sächselt diese Woche ganz ordentlich, und das Ganze hat einen Grund: Die deutsche Stiftungslandschaft trifft sich in Leipzig zum Deutschen Stiftungstag, nachdem die fundraisenden Stiftungen in Berlin auf dem Deutschen Fundraising Kongress aufgeschlagen sind.

Die terminliche Enge mag ärgern, sie zeigt aber vor allem, dass es ohne die großen Netzwerktreffen einfach nicht geht. Auch im Stiftungssektor nicht.
Natürlich sind auch wir vor Ort, der Blick in das Programm des Stiftungstags offenbart dabei zweierlei:

Einmal wurde das Metathema Nachhaltigkeit wirklich in jeden Vortrag und in jedes Panel eingearbeitet, zum Anderen – viel wichtiger – schwingt bei nicht wenigen Programmpunkten eine entscheidende Metabotschaft mit. Dass nämlich Stiftungen Teil der Lösung der aktuellen Probleme sein können, ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass sie bei viele, aktuell drängenden Problemen definitiv Teil der Lösung sein werden.

Beispielhaft kann die Diskussion der Mercator Stiftung um 12:30 Uhr in Saal 2 am ersten Tag des Stiftungstags, also am 28.9., genannt werden.

Hier steht der Satz „Wie jede Stiftung Teil der Lösung wird“ sogar direkt im Programm, aber er schwingt eben an verschiedenen Stellen im Programm mit.

Womit wir bei einer kleinen Vorschau wären, wen wir in Leipzig sicher treffen werden.

Deutscher Stiftungstag 2022

In Leipzig treffe ich…

Stiftungsexperte Olaf Krumnack, mit dem wir einen PRE-Deutscher-Stiftungstag-#FreitagsPodcast aufzeichnen konnten und mit dessen Kollegen wir am 29.9.2022 um 9:30 Uhr in Saal 2 – off säcks’sch – über authentisch-nachhaltiges Investieren aus Stiftungssicht diskutieren werden.

Silke Harms von PATRIZIA, mit der wir jüngst im #FreitagsPodcast über die richtige Immobilienquote im Stiftungsvermögen sprachen

… den Stiftungsexperten der DZ Privatbank, Hans-Dieter Meisberger. Auch mit ihm haben wir im #FreitagsPodcast schon zum Themenkreis Nachhaltigkeit gesprochen, vor allem über die 2 Seiten der Medaille, die der Nachhaltigkeitsdiskurs eben auch mit sich bringt.

Stiftungsexpertin und -vorständin Kathrin Succow, die uns im #FreitagsPodcast jüngst ins Pflichtenheft diktierte, dass die Zeiten der Herrenrunden im Stiftungswesen vorbei seien.

… die Ansprechpartnerin für Stiftungen beim Deutschen Roten Kreuz in Berlin, Katharina Dellbrügger

natürlich Thomas Schiffelmann, Leiter Marketing bei Handicap International, einem der profundesten Kenner der deutschen Stiftungs-und Engagementlandschaft, dem zudem das Thema des Stiftungstags 2022, Nachhaltigkeit, seit Jahren schon ein sehr persönliches Anliegen ist

Stiftungsmanagerin Katrin Tönshoff, die in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal unseren Virtuellen Tag für das Stiftungsvermögen moderierte und mit der wir uns in Leipzig auf einen #FreitagsPodcat verabredet haben

Stiftungsexperte Dr. Christoph Mecking, der auch beim diesjährigen Virtuellen Tag für das Stiftungsvermögen mit an Bord war und die Stiftungsrechtsreform einmal kritisch beurteilte

Rechtsanwalt Dr. Erich Theodor Barzen, der jüngst in einem Fachbeitrag Licht ins Dunkel rund um die D&O-Versicherung bei Stiftungen brachte

Martin Block und das Team von Engagement Global, die ihrerseits richtig Trubel in Leipzig machen werden. Einmal ist Engagement Global mit einem Stand auf dem Stiftungstag vertreten (Stand 22, um genau zu sein), zum anderen steht am Donnerstag (29.9.2022, ab 14 Uhr) in Seminarraum 14/15 ein Termin mit Vorträgen und Diskussion zum Thema Weltoffenheit als Lernziel auf der Agenda. Unser TIPP: Reinschauen!

Angelika Kell, die Chefin der Stiftung Bürger für Leipzig (quasi die Bürgerstiftung Leipzig), mit der wir einen #FreitagsPodcast SPEZIAL zum Deutschen Stiftungstag eine Woche vor Veranstaltungsbeginn aufzeichnen konnten.

Podcast Spezial 17 Angelika Kell

… die Stiftungsexperten Dr. Rolf Müller von fintegra und Markus Kiefer von der V-Bank, die ihrerseits ein Frühstücks-Panel gestalten am Donnerstag, den 29.9.2022, zwischen 8 und 9 Uhr auf der Mehrzweckfläche 1.
Der Spannungsbogen hier klingt spannend, reicht von der Frage, was sich durch die Stiftungsrechtsreform in der Bewirtschaftung des Stiftungs-vermögens alles ändert bis hin zur Frage, wie sich dieses Verwalten digitalisieren lässt.

Hans-Christoph Runne, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Ilse Schwarz Stiftung, mit dem wir uns über die Stifterin Ilse Schwarz unterhielten, über die er eingehend recherchierte, deren Geschichte ihn interessierte. Ihre Geschichte erzählte er uns im #FreitagsPodcast (live auf unserem Blog #stiftungenstärken an diesem Freitag)

Podcast Spezial Hans-Christoph Runne

Übrigens, diese 6 Hasthags sollten Sie kennen, wenn Sie rund um den Deutschen Stiftungstag twittern:

#DST22
#stiftungstweet
#stiftungenstärken
#stiftungsmenschen
#meinstiftungsexperte
#wasmachenstiftungen

Nach Leipzisch is vor Franggfurdd…

Eine Terminankündigung haben wir noch für Sie parat: Am 18.10.2022 findet das Platow EuroFinance Stiftungsforum im schönen Stadthaus in Frankfurt am Main statt.

Wir sind als Plattformpartner mit an Bord, alle Infos und zur Anmeldung finden Sie hier.

PEF StiftungsForum 2022

Das finale Apercu

Nach der StiftungsWiesn ist vor dem Stiftungstag, in diesem Jahr gilt das tatsächlich.

Wir freuen uns jetzt darauf, dass es nach 3 Jahren wieder losgeht, dass sich die Stiftungsfamilie wieder in natura treffen und beim Dialog wieder eifrig das Tanzbein schwingen kann.

Dazwischen wird viel gesprochen werden, wofür Leipzig den richtigen Rahmen bildet. Denn wie wusste Johann Wolfgang von Goethe schon: „Mein Leipzig lob‘ ich mir! Es ist mein klein Paris und bildet seine Leute.“

Insofern sehen wir uns vermutlich heute, morgen und am Freitag irgendwo in der Stadt, womöglich in der Tradition von Goethe in Auerbachs Keller, und sicherlich am 29.9.2022 um 9:30 Uhr in Saal 2.

Ich freue mich viehisch off meine Geburtstodd, Sie ooch?

Vorheriger ArtikelEs wird an vielen Plätzen was los sein
Nächster ArtikelKleine Hilfen können Großes bewirken
ist Gründer und Geschäftsführer von stiftungsmarktplatz.eu und im Stiftungswesen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein seit 10 Jahren aktiv. Er ist Herausgeber der FondsFibel für Stiftungen & NPOs, dem führenden Nachschlagewerk für Stiftungsfonds und stiftungsgeeignete Fonds (www.fondsfibel.de), Vorträge hält er vor allem zum Thema ‚Stiftungen und ihr Weg in die digitale Welt‘. Für beide Themen betreibt er den Blog #stiftungenstärken.