ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

Tulpenfeld 7, 53113 Bonn
ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Engagement Global gGmbH

Kurzprofil

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen informiert und berät Stiftungen, Zivilgesellschaft, Schulen, Einzelpersonen, Kommunen und Wirtschaft zu entwicklungspolitischen Vorhaben und fördert diese finanziell. Wir qualifizieren bedarfsgerecht, verbinden Menschen und Institutionen miteinander, unterstützen zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement. Die Arbeit orientiert sich eng an der Umsetzung der Agenda 2030 der UN und ihrer 17 Sustainable Development Goals (SDGs). Engagement Global ist tätig im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Hier geht’s zur Imagebroschüre von Engagement Global >

Servicestelle für Stiftungen und Philanthropie bei Engagement Global

Die Servicestelle für Stiftungen und Philanthropie bei Engagement Global berät, vernetzt fachlich und informiert über Förderprogramme der Entwicklungszusammenarbeit. Mitarbeitende der Servicestelle sind als Stiftungsmanager (DSA) besonders qualifiziert für die Belange und Anliegen von Stiftungen. Bei vielen regionalen und bundesweiten Veranstaltungen stehen sie zur Kontaktaufnahme persönlich zur Verfügung. Für interessierte Stiftungen führt die Servicestelle gemeinsam mit dem BMZ die Veranstaltungsreihe „Stiftungen in der Entwicklungszusammenarbeit“ zu unterschiedlichen Fachthemen durch. Bei den Deutschen StiftungsTagen des Bundesverbands Deutscher Stiftungen ist Engagement Global regelmäßig mit einem Stand vertreten.

Mit besten Empfehlungen

Ein besonderes Angebot richtet sich an fördernde Stiftungen, Philanthropinnen und Philanthropen: Mit ihrem Service „Mit besten Empfehlungen“ schlägt die Servicestelle Großspendern und Förderern geeignete gemeinnützige deutsche Empfängerorganisationen vor. Grundlagen dabei sind die Vorstellungen und Wünsche der Förderer und die Erfahrungen unserer staatlichen Förderprogramme. Die Vorschläge beziehen sich auf die Entwicklungszusammenarbeit im Ausland und die entwicklungspolitische Bildung innerhalb Deutschlands.

Förderinstitutionen, Spenderinnen und Spender haben dabei gleich mehrere Vorteile: Es werden kostenfrei meist mehrere Träger vorgeschlagen, weil Engagement Global als staatliche Einrichtung sie aus einer neutralen Position und ohne Eigeninteresse benennt.

Wir schlagen Organisationen vor, mit denen die staatlichen Programme von Engagement Global gute Erfahrungen in den Bereichen Wirkung, Administration und Nachweise gemacht haben. Förderer vermeiden gegenüber dem Finanzamt den aufwendigeren „erhöhten Nachweis“ bei Auslandsförderungen, weil ihre Mittel an einen deutschen Empfänger gehen. Zudem kann ihr Beitrag im besten Fall als Eigenanteil für ein künftiges, staatlich gefördertes Projekt eingesetzt werden – damit wird es deutlich gehebelt, wenn der Antrag bewilligt wird.

AnsprechpartnerInnen in der Servicestelle für Stiftungen und Philanthropie

Martin Block

Martin Block,
Stiftungsmanager DSA
Telefon: +49 (228) 20717-223

Susanne Schmeier
Stiftungsmanagerin DSA
Telefon: +49 (228) 20717-573

Donata Richtsteig

Donata Richtsteig
Telefon: +49 (228) 20717-505

Mailanfragen an die Servicestelle:
stiftungen@engagement-global.de

Weiterführende Informationen für Stiftungen:
www.engagement-global.de/stiftungen

Hier muss ich als Stiftung auf der Website hin

Auf der Website www.engagement-global.de/stiftungen finden Stiftungen und Philanthropen viele Informationen zu konkreten Angeboten für Stiftungen und auch noch weiteren Hintergrund.

Anlaufpunkt Nummer 1 dürfte die Übersicht sein, welche konkreten Angebote für Stiftungen Engagement Global bereithält. Das Ganze beginnt mit der Mitmachzentrale über das Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildung bis hin zum Promotorenprogramm NRW. Hier ist viel dabei, was konkret weiterhilft und was vor allem auch Wege aufzeigt, die Stiftungen in ihrer Projektarbeit gehen können. Aufgeteilt sind die Informationen für Stiftungen im Inland und Stiftungen im Ausland, es wird also sehr passgenau informiert.

Anlaufpunkt Nummer 2 kann für Stiftungen sicherlich die Übersicht zu den SDG-Factsheets sein. Es werden hier in einer Publikation konkrete Beispiele gezeigt, wie sich Stiftungen für einzelne oder auch mehrere der 17 Entwicklungsziele der Vereinten Nationen engagieren und wie dieses Engagement im Detail aussieht. Dies gibt Stiftungen konkrete Anregungen an die Hand und macht die SDGs auch ein Stück greifbarer. Ebenfalls lässt sich über die Website der StiftungsReport Entwicklungszusammenarbeit des Bundesverbands Deutscher Stiftungen als PDF herunterladen, mehr Hintergrund und Inspiration geht für Stiftungen kaum.

Anlaufpunkt Nummer 3 auf der Website ist ein Video zur Wirkungsmatrix als Bestandteil des Projektantrags. In etwas mehr als 3 Minuten wird erklärt, was es mit der Wirkungskette auf sich hat, welche Ziele wie beschrieben werden sollen und welche Rolle Soll- und Ist-Indikatoren spielen. Das Erklärvideo ist eine weitere kompakte Hilfestellung für Stiftungen.

Jetzt eine Anfrage formulieren

Engagement-Global gGmbH
Engagement Global gGmbH
Service für Entwicklungsinitiativen
Tulpenfeld 7
53113 Bonn
Deutschland
www.engagement-global.de
Telefon: +49 (228) 20 717-0
Facebook: facebook.com/engagement.global
Twitter: twitter.com/EngGlobal
Themengebiete
Projektarbeit/Projektentwicklung