Nur nicht reinregnen lassen

#VTFDS2020 aktuell: Was heute in die Anlagerichtlinie einer Stiftung reingehört, und was nicht

33
Lesezeit: < 1 Minute

Erst recht durch die Corona-Krise inklusive Corona-Crash haben Stiftungen das Thema Anlagerichtlinie sicherlich wieder auf dem Tisch. Nicht, weil durch eine Anlagerichtlinie die Delle im Stiftungsdepot hätte vermieden werden können, nein, ein Crash wird immer Spuren im Depot hinterlassen. Sondern weil Stiftungen sich mehr und mehr bewusst werden, dass sie etwas anders machen müssen, und dieses ‚anders machen müssen‘ eben organsiert werden muss.

Was in eine zeitgemäße Anlagerichtlinie hineingehört und wann eine Anlagerichtlinie heute und morgen überhaupt zeitgemäß ist, dazu haben wir ein paar Anregungen zusammengetragen.

Hinweis: Die Anlagerichtlinie wird auch beim Virtuellen Tag für das Stiftungsvermögen (#VTFDS2020) thematisiert, ab 10:45 Uhr mit den Referenten Berenike Wiener, Immo Gatzweiler und Dr. Stefan Fritz. Alles zum #VTFDS2020 finden Sie unter www.vtfds2020.de.