Start Autoren Beiträge von Tobias Karow

Tobias Karow

Tobias Karow
663 BEITRÄGE 0 Kommentare
ist Gründer und Geschäftsführer von stiftungsmarktplatz.eu und im Stiftungswesen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein seit 10 Jahren aktiv. Er ist Herausgeber der FondsFibel für Stiftungen & NPOs, dem führenden Nachschlagewerk für Stiftungsfonds und stiftungsgeeignete Fonds (www.fondsfibel.de), Vorträge hält er vor allem zum Thema ‚Stiftungen und ihr Weg in die digitale Welt‘. Für beide Themen betreibt er den Blog #stiftungenstärken.
Interview Frank Wieser

Stiftungsvermögen braucht Disziplin…

Dass Stiftungsvermögen Disziplin braucht, darüber kann es eigentlich keine zwei Meinungen geben. Gibt es aber eben doch, weiß Frank Wieser zu berichten. Im 3-Fragen-Interview im Vorfeld des 5ten Virtuellen Tags für das Stiftungsvermögen, bei dem zum Thema Anlagekonzept an Bord ist, legt er den Fokus aber vor allem darauf, was Stiftungsverantwortliche und Stiftungsgremien eher weniger bis gar nicht machen sollten.
Podcast vtfds-Spezial Folge 192 mit Hans-Dieter Meisberger

Stiftungsvermögen geht nur mit Anlagekonzept

Stiftungsvermögen braucht ein Anlagekonzept, braucht eine Struktur, braucht eine große Idee. Mit Hans-Dieter Meisberger, Stiftungsexperte der DZ Privatbank, waren und sind wir uns in diesen Punkten einig. Der Stiftungsprofi weitet aber in der neuen Folge von AHOI, NPO! den Blick, denn damit Management des Stiftungsvermögens sich auf der Höhe der Zeit bewegt, braucht es sogar noch etwas mehr. Wir lernen: Konzept is king, Flexibilität is queen.
Fondsfibel Post Juni 2024

Fonds demokratisieren die Diversifikationsidee für Stiftungen

say good bye to 60:40, say hello to 20:20:20:15:15:10 Diese Maßgabe, oder nennen wir es Idee für die Allokation eines Stiftungsvermögens, brachte ich von einer Stiftungskonferenz in Toronto mit, auf der ich Ende April zu Gast sein durfte.
Podcast vtfds-Spezial 191 mit Laurin Regel

Swensen war Wahnsinn

Der legendäre Manager des Yale-Stiftungsvermögen David Swensen hat es Laurin Regel angetan. Der Ansprechpartner für Stiftungen bei Lupus alpha nimmt in der neusten Folge von AHOI, NPO! die Erfolgsprinzipien der Yale-Strategie ins Visier und leitet daraus sehr stimmig ab, warum beispielsweise CLO-Fonds eine Idee für ein breit diversifiziertes Stiftungsportfolio sein könnten. Mit guten Gründen, wie sich im Gespräch herausstellt.
Newsletter Juni 2024

5ter Virtueller Tag für das Stiftungsvermögen ante portas

Das Motto des diesjährigen Deutschen Stiftungstags lautete Transformation. Diskutiert wurden das gesellschaftliche Umformen, bekannt wurde sich zu grundlegendem Wandel. Jene Bestandteile also, die im Ursprungswort transformare enthalten sind.
Podcast vtfds-spezial 190 mit Volker Malcharek

Stiftungsvermögen muss diversifiziert werden

Es ist eigentlich das bekannteste Gebot für das Verwalten des Stiftungsvermögens: das Diversifikationsgebot. Dennoch weist Volker Malcharek vom Deutschen Stiftungszentrum (DSZ) in der aktuellsten Folge von AHOI, NPO! drauf hin, dass immer noch zu viele Stiftungen zu wenig nach dieser Maßgabe ihr Stiftungskapital anlegen. Wir erfahren im Gespräch ferner, wie das DSZ beim Thema Stiftungsvermögen verfährt und welche neuen Pfade es dabei beschreitet.
Newsletter 052024

MünchnerStiftungsfrühling, es ist wieder soweit +++ Schneesportsymposium am 5.6. ab 15 Uhr im Haus...

Ab 4.6.2024 ist es wieder soweit, in München steigt wieder der MünchnerStiftungsfrühling. Die Münchner Stiftungslandschaft trifft sich zum Austauschen und Netzwerken – und zeigt sich ab dem 5.6. mit ihren vielfältigen Aktivitäten der Münchner Bürgerinnen und Bürgern.
Podcast 189 vtfds-spezial - Orthgieß

Stiftungsvermögen braucht Asset Allocation

Erst recht in Zeiten wie diesen braucht Stiftungsvermögen eine zu ihm passende Asset Allocation. Jedes einzelne. Genau darüber sprachen wir in einem AHO, NPO! vtfds Spezial im Vorfeld des 5ten Virtuellen Tags für das Stiftungsvermögen mit Dr. Alexander Orthgieß von Bagus Capital. Für ihn ist Asset Allocation nicht irgendeine Puzzleteil im Managen von Stiftungsvermögen, sondern der zentrale rote Faden. Wir nehmen mit: Hier spricht ein erfahrener Asset Allocator, der weiß auf was es ankommt.
Podcast Folge 188

Basisinvestment gerade für kleinere Stiftungen

Dass Stiftungsfonds als Basisinvestment gerade für kleinere und mittelgroße Stiftungen taugen, darüber besteht kein Zweifel. Denn jedes Stiftungsvermögen kann wie ein Haus gesehen werden, und das Fundament können Stiftungsfonds sehr gut bilden. Wir sprachen mit dem Manager des UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig, Thorsten Albrecht in einer neuen Folge AHOI, NPO darüber, was ein Basisinvestment heute bringen muss und warum aktives Management dabei umso wichtiger ist. Ein Talk der Kategorie „Stiftungsfonds Background“.
10 Jahre Wünschewagen

Wenn der letzte Wunsch wahr wird

Wenn sich das eigene Dasein dem Ende zuneigt, ist es häufig so, dass da diese eine Sache ist, die Mann oder Frau noch dieses eine Mal machen möchte. Es ist dieser eine letzte Wunsch, der noch in Erfüllung gehen soll. Genau dann kommt der ASB Wünschewagen zum Einsatz. Zum zehnjährigen Jubiläum dieses aus den Niederlanden stammenden Projekts, das berührt und motiviert zugleich, waren wir in Essen in der dortigen Zeche Zollverein zu Gast. Es war eine Gala mit Geschichten von erfüllten Wünschen, Geschichten der Wunscherfüller, und ja, die H-Blockx waren auch da.

Neue Beiträge

Ausschüttungsaristokraten 2024

Die Ritter der Ausschüttungsrunde

Ausschüttungsstarke Fonds bilden das Fundament eines jeden Fondsportfolios für eine Stiftung. Oder sagen wir es so: Sie sollten des Fundament bilden. Warum? Stiftungen müssen sich ihr Steuerprivileg durch ordentliche Erträge, die für den Stiftungszweck ausgereicht werden, „verdienen“. Dazu braucht es zuvorderst ordentliche Erträge, also Ausschüttungen. Fonds, die eine lange und konsistente Ausschüttungshistorie aufweisen und eine verlässliche Ausschüttungspolitik verfolgen, zählen zu dieser Gruppe dazu. Im fondsfibel Club der 25 sind einige dieser Ausschüttungsaristokraten enthalten, wir haben ihren Erfolgsprinzipien einmal gesondert nachgespürt.

FondsFibel

#stiftungenstärken

Tobias Karow
ist Gründer und Geschäftsführer von stiftungsmarktplatz.eu und im Stiftungswesen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein seit 10 Jahren aktiv. Er ist Herausgeber der FondsFibel für Stiftungen & NPOs, dem führenden Nachschlagewerk für Stiftungsfonds und stiftungsgeeignete Fonds (www.fondsfibel.de), Vorträge hält er vor allem zum Thema ‚Stiftungen und ihr Weg in die digitale Welt‘. Für beide Themen betreibt er den Blog #stiftungenstärken.