So newslettern Stiftungen in der Krise

Corona-Krise aktuell: Ein paar Anregungen für Stiftungen, wie sie in Krisenzeiten Newsletter richtig nutzen

932
Lesezeit: < 1 Minute

In Krisenzeiten gibt es eine goldene Regel, die auch für Stiftungen gilt: Sei sichtbar! Stiftungen schaffen derlei natürlich via Social Media, über die eigene Website oder einen Youtube-Kanal, aber auch der eigene Newsletter kann ein sehr sinnvolles Instrument sein, in der Krise sichtbar zu sein. Tobias Karow gibt Stiftungen im Podcast hierzu einige Anregungen an die Hand.

PODCAST
„So newslettern Stiftungen in der Krise“