Sollten Stiftungen spielend Spenden sammeln?

Inwiefern am Rande des Bürgerstiftungskongresses eine ganz zeitgemäße Frage aufkam

135
Bürgerstiftungskongress 2019
Lesezeit: < 1 Minute

Auf dem Bürgerstiftungskongress in Kassel diskutierten Bürgerstiftungsvertreterinnen und -vertreter aktuelle Herausforderungen, etwa in der Mittelbeschaffung. Förderungen standen im Zentrum der Diskussion, beim Kaffee dann kam die Diskussion auch auf das Thema Gamer Fundraising. Dazu hat sich Tobias Karow in einem aktuellen Podcast mit zwei konkreten Anregungen beschäftigt, die für Stiftungen durch auch eine Überlegung wert sein könnten.

PODCAST
„Sollten Stiftungen spielend Spenden sammeln?“