Mercer Deutschland GmbH

Platz der Einheit 1, 60327 Frankfurt am Main, Deutschland
Mercer Deutschland GmbH

TOP-Stiftungsexperte, Stiftungsvermögen

1) Was macht Ihr Unternehmen?

Menschen und Finanzmittel sind die beiden wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens und diese müssen optimal gemanagt werden – daraus definiert Mercer seinen Auftrag: “Die Zukunft mutig und intelligent gestalten – durch die Transformation der Arbeitswelt, eine Verbesserung von Vorsorge- und Investmentlösungen wie auch den Einsatz für Gesundheit und Wohlergehen.”

Mercer ist ein Tochterunternehmen von Marsh McLennan (NYSE: MMC), dem führenden globalen Anbieter von professionellen Dienstleistungen zu den Themen Risiko, Strategie und HR mit einem Jahresumsatz von über 20 Mrd. USD und 86.000 Mitarbeitenden. Als Marktführer hilft Marsh McLennan seinen Kund:innen, in einem immer dynamischeren und komplexeren Umfeld erfolgreich zu agieren.

2) Was leisten Sie für Stiftungen & NPOs?

Mercer hat über 40 Jahre Erfahrung in der Beratung und Verwaltung von Investitionen für Stiftungen. Verantwortungsbewusstes Investieren wird mit langjähriger Tradition in der Beratung und maßgeschneiderten Dienstleistungen verknüpft.

Mercer versorgt institutionelle Kunden mit dem notwendigen Investment Know how, um zielsetzungsgerechte Entscheidungen treffen zu können. Beginnend mit der gemeinsamen Entwicklung einer Investmentstrategie, über die Ableitung einer robusten strategischen Asset Allokation, bis hin zur objektiven Auswahl geeigneter Fondsmanager und die Beratung in ESG Themen.

Die Integration der globalen Manager Research Expertise mit firmeneigenen Fondsbausteinen bietet den Kunden von Mercer die Möglichkeit, wirklich diversifizierte und dynamische Portfolios unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten zu implementieren. “Investitionen mit Missionen in Einklang zu bringen”, lautet das Ziel.

3) Mit welchen stiftungsfachlichen/-spezifischen Fragen sind Sie am häufigsten befasst?

Der Anlageerfolg wird maßgeblich von der strategischen Asset Allokation und der Manager Selektion determiniert. Daher setzt Mercer seinen Beratungsschwerpunkt exakt dort. Institutionelle Kunden wünschen sich robuste, pragmatische und transparente Lösungen, die sie ressourcenschonend umsetzen können.

Für bestehende Investments stellt Mercer ein sachgerechtes laufendes Reporting sicher, um Risiken nicht aus dem Blick zu verlieren und damit Kunden jederzeit sprachfähig vor internen Gremien sind. Mehr und mehr entscheiden sich Stiftungsverantwortliche für eine vollständige Ausgliederung der Kapitalanlage (OCIO); auch hier steht Mercer mit individuellen Lösungen bereit.

4) Wer ist Ihr AP für Stiftungen & NPOs?

René Wrenger, CAIA, CIIA
Segment Growth Leader Financial Institutions

E-Mail: rene.wrenger@mercer.com
Tel.: +49 (1525) 4587344

René Wrenger ist bei Mercer Segment Growth Leader Financial Institutions und verantwortet die Beratung von Stiftungen, non-profit Organisationen, Family Offices und Banken. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Themenfeldern Anlagestrategien, strategische Asset Allokation, Manager Selektion und der Implementierung von Investment Lösungen.

Vor seinem Eintritt bei Mercer war René Wrenger langjähriger Leiter Treasury eines Spezial-Kreditinstituts und hat dort umfangreiche Erfahrungen im Management eines Multi-Asset Portfolios unter Anwendung strenger ESG-Kriterien erlangt. René Wrenger ist Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA), Certified International Investment Analyst (CIIA) und Mitglied der DVFA sowie der CAIA Association.

5) Wo sind Sie regional aktiv?

Weltweit kann Mercer auf 50 Jahre Erfahrung in der Investmentberatung zurückblicken. In Deutschland arbeitet das Unternehmen seit knapp 20 Jahren mit institutionellen Investoren, insbesondere mittelständischen Unternehmen und Stiftungen, zusammen.

6) Wo können Stiftungen etwas über Sie lesen?

Unter Anlagestrategien für Stiftungen | Mercer ist die gesamte Angebotspalette übersichtlich zusammengefasst mit der Möglichkeit, Dokumente direkt herunterzuladen oder sich für Newsletter einzutragen.

Erwähnenswert ist der Blog unter News (mercer.de), in dem sich zahlreiche Beiträge zum gesamten Unternehmensportfolio finden.

Allgemein bietet die Website zahlreiche Unterseiten mit detaillierten Informationen. Am Ende ersetzt allerdings nichts den persönlichen Austausch, daher stehen René Wrenger und sein Team gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

Mercer Deutschland GmbH
Mercer Deutschland GmbH
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

www.mercer.de
Themengebiete
Stiftungsvermögen