Evangelische Bank eG

Seidlerstr. 6, 34117 Kassel
Evangelische Bank eG
Evangelische Bank eG

Kurz-Profil

Die Evangelische Bank eG ist ein genossenschaftlich organisiertes, nachhaltiges Kreditinstitut, das im Finanzkreislauf von Kirche und Diakonie verankert ist. Mit einer Bilanzsumme von 7,3 Mrd. EUR ist das Institut die größte Kirchenbank und zählt zu den zehn größten Genossenschaftsinstituten in Deutschland. Als nachhaltig führende Kirchenbank Deutschlands ist die Evangelische Bank ein spezialisierter Finanzpartner der Kirchen, Diakonie, Caritas, Freien Wohlfahrtspflege, der Gesundheits- und Sozialwirtschaft sowie aller privaten Kunden mit christlicher Werteorientierung. Rund 470 Mitarbeiter betreuen bundesweit etwa 19.000 institutionelle Kunden und ca. 72.000 private Kunden an 13 Standorten.

Das nachhaltige Geschäftsmodell orientiert sich an christlichen Werten und spiegelt sich im sozial-ethischen, ökologischen und ökonomischen Handeln des Hauses wider. Die Evangelische Bank bietet exzellentes Spezial-Know-how, ganzheitliche Beratung und zeitgemäße Finanzlösungen. Darüber hinaus zeichnet das Bankhaus eine professionelle Unterstützung für das Stiftungsmanagement und die Anlage von Stiftungsgeldern aus. Die Verwaltung von Stiftungsvermögen ist also die Kernleistung der Evangelischen Bank für Stiftungen & NPOs, wobei der Fokus auf nachhaltige bzw. ESG-Aspekte hier tiefer verwurzelt ist als bei anderen Instituten. Stiftungen bekommen also einen in diesen Themen versierten Sparringspartner an die Hand.

Nachhaltig heißt für uns…

Bei kirchlichen Banken liegen nachhaltige Aspekte in der Veranlagung von Vermögen bzw. ein Fokus auf verantwortungsvolles Agieren in der DNA der Institute begründet. Speziell Stiftungen, die beginnen, nachhaltige Kriterien in ihre Anlagepolitik einfließen zu lassen, dürften hier einen sehr kundigen Sparringspartner finden. Die Evangelische Bank beschreibt es mit ihren Worten folgendermaßen: „Im christlichen Wertekanon der Evangelischen Bank spielt Verantwortung eine zentrale Rolle. Dieser Verantwortung werden wir gerecht, indem wir glaubwürdig und authentisch agieren. Für uns steht fest: Nur eine bewusste, streng an Nachhaltigkeitskriterien orientierte Unternehmensführung ist langfristig zukunftsfähig.

Die Evangelische Bank übernimmt Verantwortung, indem sie ihren Beitrag dazu leistet, eine lebenswerte Zukunft für nachfolgende Generationen sicherzustellen und zu gestalten. Unser Ziel ist es, als größte Kirchenbank Deutschlands die Welt – konkret: die Zukunft von Mensch und Umwelt – zu verbessern und damit gesellschaftliche und ökologische Mehrwerte zu generieren.

Nachhaltigkeit ist für uns eine logische Konsequenz unserer christlichen Wertebasis. Dies manifestiert sich in der Gründungsurkunde unserer Bank, in der explizit von einer nachhaltigen Geschäftspolitik zum Wohle von Kirche, Diakonie sowie Gesundheits- und Sozialwirtschaft gesprochen wird – eingebettet in die dafür ideal geeignete Rechtsform der Genossenschaft. Ausgehend von dieser Tradition messen wir in der Evangelischen Bank einer nachhaltigen und damit verantwortungsvollen Unternehmensführung höchste Priorität bei. Dabei stützen wir unser unternehmerisches Handeln auf die drei Säulen der Nachhaltigkeit: Wir verfolgen gleichermaßen sozial-ethische, ökologische und ökonomische Ziele und sehen deren Ausgewogenheit als wesentliche Basis für die Zukunftsfähigkeit an. Konkret heißt das: Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Wir denken und handeln menschlich. Wir leisten unseren Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung. Und: Wir sind ein strategischer, starker und stabiler Partner unserer Kunden.“

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs
Jürgen Schleicher
Fachreferent Institutionen
E-Mail: juergen.schleicher@eb.de
Telefon: +49 (561) 7887-3102

Thomas Albrecht
Abteilungsleiter Vermögensmanagement
E-Mail: thomas.albrecht@eb.de
Telefon: +49 (431) 6632-3510

Hinweis:
Über die Tochtergesellschaft EB Sustainable Investment Management (EB-SIM) sind u.a. auch Publikumsfonds-Lösungen für Stiftungen & NPOs zugänglich. Der EB Ökoaktienfonds gehört zu den 25 stiftungsgeeigneten Fonds, die für die FondsFibel für Stiftungen & NPOs (www.fondsfibel.de) ausgewählt und auf ihre Stiftungseignung hin analysiert wurden. Die Einschätzungen zum Fonds finden Sie hier.

GEPRÜFTE STIFTUNGSEIGNUNG

Die Evangelische Bank im Portrait – Film ab!


Prädikatsbeitrag:

Gut anlegen = besser angelegt?


Da muss ich als Stiftung auf der Website hin!

Die Website der Evangelischen Bank ist unter www.eb.de zu erreichen und bietet direkt ein frisches und einladendes Entrée.
Sofortness: Die Website antwortet schnell, Nutzer dürften sich rasch zurecht finden, aus Stiftungssicht könnte der Zugang zu den Stiftungsthemen etwas direkter passieren. Stiftungen müssen im Obermenü den Pfad Institutionelle Kunden – Branchenlösungen – Stiftungen wählen, um zu den für sie relevanten Informationen vorzustoßen.
Convenience: Die Leistungsübersicht ist dann auf den Punkt, Stiftungen erfahren sofort, dass sie bei der Evangelischen Bank Vermögensverwaltung bekommen und dass Nachhaltigkeit eine übergeordnete Rolle spielen. Die Inhalte sind multikanal aufbereitet, speziell das Erklärvideo „Was ist eine Kirchenbank“ gefällt. Auch die Fachinformationen sind mehrwertstiftend, etwa zur Frage der Zukunftsfähigkeit von Stiftungen oder der Haftung von Stiftungsorganen in Zeiten niedriger Zinsen. Das Serviceniveau hier überzeugt, auch die Blickrichtung auf den Nutzer, also Stiftungen & NPOs.
Lazyness: Ein digitales On-Boarding eines Stiftungsmandats, also das Abschließen eines Vermögensverwaltungsvertrags auf digitalem Wege, ist noch nicht möglich. Dafür können Stiftungen über ein allgemeines Kontaktformular Anfragen an die Evangelische Bank bzw. die Stiftungsexperten richten. Stiftungen sollten hier Jürgen Schleicher oder Thomas Albrecht direkt adressieren.

Jetzt eine Anfrage formulieren

Evangelische Bank eG
Evangelische Bank eG
Seidlerstraße 6
34117 Kassel
Deutschland
Telefon: +49 (561) 788701
Fax: +49 (561) 7887-4660
E-Mail: info@eb.de
Internet: www.eb.de
Facebook: www.facebook.com/Evang.Bank
YouTube: www.youtube.com/EvangKirchenbank
Themengebiete
Fondsanlage für Stiftungen & NPOs
Gründung/Gründungsberatung
Vermögensverwaltung