MünchnerStiftungsFrühling 2019

Wir waren dabei!

Der MünchnerStiftungsFrühling findet 2019 zum vierten Mal statt, stiftungsmarktplatz.eu ist als Partner mit an Bord.
Außerdem veranstalten wir gemeinsam mit talents4good das MSFbarcamp.

MSFbarcamp

Das MSFbarcamp fand am 25.3.2019 im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühlings statt. Auf der Praterinsel trafen sich Stiftungsvertreter und Lösungsanbieter, um Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen oder einfach um sich kennenzulernen.

Besonders „zur Sache“ ging es im SpeedDating, einem Format, das jeden mit jedem bekannt macht.Hier lernen sich zwei Menschen kennen, stellen sich vor und finden ggf. sofort einen etwaigen Ansatzpunkt.

Nach drei Minuten mussten die Plätze gewechselt werden, nach 45 Minuten war dann ein kurzes Durchschnaufen angesagt.

MSFbarcamp

Die Themenfelder, die Stiftungsverantwortliche und Lösungsanbieter mitbrachten, waren mannigfaltig. Natürlich gab es jede Menge Fragen zur Reform des Stiftungsrechts, hier stand Angelo Winkler Rede und Antwort.

Für den Themenkreis Vermögen waren unter anderem Alexander George (Novethos), Peter Schneider (Schneider Walter & Kollegen), Jörg Müller (Advice & Opinion) und Immo Gatzweiler (AXA Investment Management) mit an Bord. Die Fragen reichten hier von der Anlagerichtlinie bis zur konkreten Umsetzung einer Anlageidee. Aber auch Aspekte zeitgemäßer Kommunikation kamen nicht zu kurz, für dieses Thema sprangen unter anderem Stefanie Seidl (factum PR) und Carsten Frederik Buchert (buchert beratung) in die Bütt.

MSFbarcamp

Mit-Veranstalter des MSFbarcamps war talents4good, deren Geschäftsführerin Carola von Peinen (im Bild vorne rechts) gemeinsam mit Tobias Karow durch den Tag führte. Auch im SpeedDating war sie einer der Counterparts und stand mit Knowhow und Erfahrung für alle Fragen rund um das Thema Recruting im Dritten Sektor parat.

In einem Workshop zu genau diesem Thema stieg sie dann mit ihrem Team in die Details zeitgemäßen Personalmanagements im Dritten Sektor ein – und gab damit eine Steilvorlage für weitere Gespräche.

Wir waren dabei!

MünchnerStiftungsFrühling – die vierte Auflage

Der MünchnerStiftungsFrühling ist eine der wichtigsten stadtübergreifenden Stiftungsveranstaltungen in Deutschland. Wir unterstützen den Stiftungsfrühling als Partner, weil es uns ein Anliegen ist, die Anliegen der Stiftungen in der Stadt und darüber hinaus sichtbarer zu machen – und auch Menschen für die Anliegen von Stiftungen über den Tag hinaus zu begeistern.

Wir waren dabei!

Stiftungsfrühling in Minga – as vierte Moi is eh fui schener

Stiftungen san wichtig für d‘Stodt, die macha a Haufa Sacha, die man et so sigt, deswegen is wichtig das alle Münchnerinnen un Münchner am moi segn, was da von dene Stiftungen so ois kimmt. Mir unterstütz‘n den Stiftungsfrühling in Minga, weils uns wichtig is, dos d’Leidln a a bisserl begeistert wern für des, wos do so g’macht werd.

MünchnerStiftungsFrühling

Mittlerweile eine Institution

Stiftungsfrühling

is wia der FC Bayern

MSFbarcamp

Talents4Good

Montag, 25.3.2019, Praterinsel, 14 bis 17:30 Uhr

Benckiser Stiftung Zukunft, Praterinsel 4, 80538 München

Beim MSFbarcamp im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühlings steht der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt, zwischen Stiftungsverantwortlichen und NPO-Experten. In drei verschiedenen Formaten (SpeedDating, Workshop & Fishbowl) können im persönlichen Gespräch oder in der Diskussion erste Kontakte geknüpft, Fragen erörtert oder Ideen ausgetauscht werden. Stiftungen bringen also ihre Fragen mit, wir bringen unsere Lösungsanbieter mit, und dann wird’s lebendig.

Das erwartet Sie konkret:
(1) einführender Impuls von Angelo Winker zum Stand der Stiftungsrechtsreform
(2) danach werden Sie in drei gleich große Gruppen aufgeteilt und durchlaufen SpeedDating, Workshop und Fishbowl
Und so funktioniert’s: Gruppe 1 nimmt zuerst am SpeedDating teil (Sie treffen auf 15 NPO-Experten und haben 3 Minuten Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen), dann am Workshop zu Thema Recruting im Dritten Sektor mit Carola von Peinen, abschließend geht’s in die Fishbowl, wo wir ausgehend von drei konkreten Fragestellungen zum allgemeinen Befinden, zu Stiftungen & Kommunikation und zu Anlagerichtlinie eine Diskussion anstoßen wollen. Bei den Gruppen 2 du 3 steht erst der Workshop bzw. die Fishbowl an, dann die Fishbowl bzw. das SpeedDating, dann das SpeedDating bzw. Workshop.
(3) Abschließender Ausklang bei Brez’n & Bier

Unser Partner beim MSF barcamp ist talents4good, eine der führenden Personal-Agenturen für Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert. Alle Informationen zu talents4good finden Sie unter www.talents4good.org.

Angelo Winkler

„Auf dem Weg zum neuen Stiftungsrecht – Zwischenbilanz der BGB-Reform“

Mit einem einführenden Impuls zur Stiftungsrechtsreform von Angelo Winkler, einem der profundesten Kenner des deutschen Stiftungsrecht und früherer Referatsleiter (Verwaltungsrecht, Stiftungswesen, Archivwesen) im Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg.

Diese Lösungsanbieter sind als Experte mit dabei:

Sie wollen Fragen, Projekte und Herausforderungen mit unseren Lösungsanbietern beim MSFbarcamp diskutieren? Dann sichern Sie jetzt schon Ihren Platz und schreiben Sie uns mit dem KENNWORT: MSFbarcamp an wirsinddabei@stiftungsmarktplatz.eu

MSFbarcamp

Talents4Good

Montag, 25.3.2019, Praterinsel, 14 bis 17:30 Uhr

Benckiser Stiftung Zukunft, Praterinsel 4, 80538 München

Beim MSFbarcamp steht oans im Mittelpunkt, und des is dor Erfahrungsaustausch zwischen de Macher in dene Stiftungen und unser’ne Expert’n auf stiftungsmarktplatz.eu. Drei Formate wer’n a mir mitbringa, a SpeedDating, an Workshop und a Fishbowl, do kennt’s unter eich oder in der Diskussion Kontakte moch’n oder eben glei richtig diskutier’n. Stiftunga bringa oiso erna Frog’n mit, mir bringa unserne Expert’n mit, und dann schau ma einfoch. Un wos zum Ess’n gibt’s a.

Das erwartet Sie konkret:
(1) einführender Impuls von Angelo Winker zum Stand der Stiftungsrechtsreform
(2) danach werden Sie in drei gleich große Gruppen aufgeteilt und durchlaufen SpeedDating, Workshop und Fishbowl
Und so funktioniert’s: Gruppe 1 nimmt zuerst am SpeedDating teil (Sie treffen auf 15 NPO-Experten und haben 3 Minuten Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen), dann am Workshop zu Thema Recruting im Dritten Sektor mit Carola von Peinen, abschließend geht’s in die Fishbowl, wo wir ausgehend von drei konkreten Fragestellungen zum allgemeinen Befinden, zu Stiftungen & Kommunikation und zu Anlagerichtlinie eine Diskussion anstoßen wollen. Bei den Gruppen 2 du 3 steht erst der Workshop bzw. die Fishbowl an, dann die Fishbowl bzw. das SpeedDating, dann das SpeedDating bzw. Workshop.
(3) Abschließender Ausklang bei Brez’n & Bier

An Partner hamma a, des is talents4good, die san a Personal-Agentur für Job, die an Mehrwert für’d Gesoischoft homm. Des findet‘s ihr ois ober‘a auf www.talents4good.org.

Mit dene Experten kennt’s beim barcamp diskutier’n:

Ihr wuids wos frog‘n und sonst no mit unser’ne Experten red’n? Dann schreibt’s an elektrischen Brief an wirsinddabei@stiftungsmarktplatz.eu, mit’m KENNWORT MSFbarcamp, und sichert’s Eich a so schon moi vorab a Platzl.

Carola von Peinen

Carola von Peinen
talents4good
Personal

Immo Gatzweiler - AXA

Immo Gatzweiler
AXA Invest. Mgmt.
Fondsanlage

Christian Opelt

Christian Opelt
Donner Reuschel
Vermögensverwaltung

Richard Kricke

Richard Kricke
AVAG International
Change Management

Stefanie Seidl M.A.

Stefanie Seidl M.A.
Factum
Kommunikation

Manfred Wieland

Manfred Wieland
Stiftung NextGen
Strategie

Bettina Model

Bettina Model
Trester Bolo
Fundraising & Veranstaltungen

Stefan Höhne

Stefan Höhne
Ampega/terrassisi
Nachhaltigkeit

Karl-Heinz Nagel

Karl-Heinz Nagel
KANA Stiftungsberatung
Strategie

Andreas Wagner

Andreas Wagner
Digital Change Agent

Karla Friedemann

Karla Friedemann
Friedemann Nachlassberatung

Lucy Schweingruber

Lucy Schweingruber
Deutsches Rotes Kreuz
Kooperationen

Ilona Freudenreich

Ilona Freudenreich
Stiftungsreich
Change Management

Peter Schneider

Peter Schneider
Schneider, Walter & Koll
Rentenanlage

Alexander George

Alexander George
Novethos
Vermögen & Management

Jörg Müller

Jörg Müller
Advice & Opinion
Fondsanlage & Anlagerichtlinie

Carsten Frederik Buchert

Carsten-Frederik Buchert
Buchert Beratung
PR & Kommunikation

Olaf Krumnack

Olaf Krumnack
Veritas
Stiftungsberatung

Bei Brez’n & Bier lassen wir das MSFbarcamp ausklingen.

Brez’n & Bier

Ohne a Brez’n un a Bier kimmt‘s net hoam.

Brez’n & Bier

Wegweiser zum MSF

So finden Sie das Passende während des MSF

Den MünchnerStiftungsFrühling zeichnet aus, dass mehrere hundert Veranstaltungen über die gesamte Stadt hinweg zwischen dem 23. und 29. März 2019 stattfinden. Stiftungen sperren beim Stiftungsfrühling ihre Türen auf, organisieren Lesungen und Vorträge, laden Interessierte ein, mit ihnen über die Zivilgesellschaft und deren aktuell drängendsten Herausforderungen zu diskutieren. Die drei nachfolgenden Grafiken nehmen drei Perspektiven ein und geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie sich während des MünchnerStiftungsFrühlings vielleicht am besten zurechtfinden.

Oiso, aufpassen, so is des mit dem Stiftungsfrühling

Beim Stiftungsfrühling in Minga is des a so, dass fui mehr ois hundert Veranstaltungen in der ganz’n Stodt stottfinden.

Und zwar eben Ende März 2019. D’Stiftungen sperr’n Türn aufi, überoi is wos los, do verzeigt oana wos, do gibt’s wo zum Essen, do wird g’redt über Zivilg’sellschoft und do wo dene eben momentan dor Schua brennt. Wenn‘s ihr auf die Buidln schaugts, wissts ihr vielleicht wos hi müassts, ansonsten müassts hoit no moi ins Programmheftl einischau’n.

Ist es schon wieder soweit?

MünchnerStiftungsFrühling ante portas

Ja Sacklzement, is denn scho wida Stiftungsfrühling?

A bisserl Engagement gehd allaweil

Dicht gedrängtes Programm

Hier dreht sich alles um Stiftungen in München

Jetzat schauts a moi her

Events un Zeig rund um Stiftunga

Auf geht‘s

Wir freuen uns auf eine tolle Woche mit allen, die an Stiftungen, Zivilgesellschaft und Engagement Interesse haben und sich darüber hinaus einbringen wollen. Anregungen, Anmeldungen und Fragen zum MSFbarcamp nehmen wir gerne auf, einfach eine Mail schreiben an

wirsinddabei@stiftungsmarktplatz.eu.

Pack ma‘s

Oiso, mir g‘frein uns auf‘n Stiftungsfrühling, un af olle, die des interessiert oder die sich do eibringa mecht’n. Bei Frog’n oder Ideen, macht’s as bitt’schön elektrisch, an

wirsinddabei@stiftungsmarktplatz.eu.

Für die mediale Begleitung des MSFbarcamp sagen wir DANKE an Stiftung&Sponsoring

Newsletter-Anmeldung