Veritas Institutional GmbH

Messberg 4, 20095 Hamburg
Veritas Institutional GmbH
Veritas Institutional GmbH

Kurz-Profil

Investoren, auch Stiftungen, mit einer Verlässlichkeit von 1 zu 1 Million zu unterstützen, auskömmliche Erträge zu erwirtschaften und gleichzeitig Verluste in definierten Grenzen zu halten – besonders in schwierigen Märkten mit Niedrigzinsen und hohen Volatilitäten –, diese Ziele sind die Leitmotive unseres beruflichen Handelns. Wir nennen es: Risiken managen mit System.

Veritas Institutional GmbH ist seit 2007 von Hamburg aus am deutschen Markt tätig. Als unabhängige Asset Management Boutique konzentrieren wir uns ausschließlich auf unsere Kernkompetenz: Portfolioverwaltung mit einem innovativen Risikomanagement für institutionelle Investoren. Zunehmend interessieren sich aber auch semi-institutionelle Anleger, wie etwa Stiftungen bzw. NPOs, für diese Kernkompetenz. Unsere Produkte und Dienstleistungen basieren auf der von uns im Jahr 2007 entwickelten Risk@Work-Methode. Das Management von Extremereignissen (das sind Jahrhundertereignisse, die allerdings deutlich häufiger auftreten) ist eine der wesentlichen Stärken unseres unabhängig von Prognosen oder Korrelationsschätzungen arbeitenden Modells. Ziel ist es, die Verlusttoleranz zu kalibrieren.

Das von uns entwickelte Verfahren hat seine Praxistauglichkeit in den Kapitalmarktkrisen der letzten Jahre erfolgreich unter Beweis gestellt und wurde Ende 2007 erstmals der Deutschen Bundesbank vorgestellt.

Hintergrund zur Risk@Work-Methode:

Für uns heißt nachhaltig…

Veritas ist Unterzeichner von UNPRI (UN Principles for Responsible Investment) und erfüllt damit die Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren. Seit der ersten Auflage des Nachhaltigkeitskompasses für Stiftungen sind Publikumsfonds der Partner-Gesellschaft La Française Asset Management GmbH darin vertreten, darunter auch ein Publikumfonds der vom Renditewerk das Siegel „Für die Alleinanlage (von Stiftungsvermögen) geeignet“ trägt.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erstellt das Unternehmen aktuell die Veritas „Leitlinien für verantwortungsvolles Handeln“, die eine Orientierung zum verantwortungsvollen Ressourcenumgang geben. Olaf Krumnack ergänzt dazu: „Das Adjektiv ‚nachhaltig‘ gilt bei uns daneben aber vor allem in Bezug auf die Kundenbeziehung. Diese ist nachhaltig, wenn sie über Jahre hinweg gewachsen ist. Erste institutionelle Investoren schenkten uns als Start-up im Jahr 2007, ein Jahr vor der großen Kapitalmarktkrise, ihr Vertrauen. Jeder dieser Anleger vertraut uns bis heute.“

Ansprechpartner für Stiftungen und Vereine:
Berit Hamann
Geschäftsführerin
E-Mail: beh@vi-hh.de
Telefon: +49 (40) 300 929 167
Mobil:  +49 (152) 289 59 643


Mitgliedschaften & Aktivitäten:


Lösungen für Stiftungen & NPOs
Veritas Institutionell betreut seit Jahren schon zahlreiche Vermögensinhaber, etwa Pensionskassen oder Versicherungen, deren Fokus vor allem auf dem Zweiklang aus Reduktion von Risiken sowie regelmäßigen Erträgen liegt.

In diesem Kontext liegt es nahe, dieses Knowhow auch Stiftungen zugänglich zu machen, beispielsweise über die gemeinsam mit der Société Générale lancierte Veritas Stiftungsanleihe. Bei dieser handelt es sich im Kern um eine Namensschuldverschreibung (NSV) mit regelmäßiger Ausschüttung, Stiftungen erhalten also für die Anleiheallokation ihres Stiftungsvermögens einen Baustein an die Hand, in dem das gesamte „institutionelle“ Knowhow von Veritas gebündelt zugänglich gemacht wird – insbesondere auch für kleine und mittelgroße Stiftungen.

Im Artikel zur Stiftungsanleihe aus Institutional Money werden Konzept und Rahmendaten einmal im Detail erläutert, den Artikel finden Sie hier: Wenn zwei sich zusammentun

Der Produktflyer zeigt noch einmal die ganz grundsätzlichen Überlegungen zur Anlageidee hinter der Veritas Stiftungsanleihe.

Jetzt eine Anfrage formulieren

Veritas Institutional GmbH
Veritas Institutional GmbH
Messberg 4
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49 (0) 40/300 929-0
Telefax: +49 (0) 40/300 929-201
Internet: www.veritas-institutional.com
Themengebiete
Fondsanlage für Stiftungen & NPOs