Letsact e.V.

Emil-Riedel-Straße 17, 80538 München, Deutschland
Letsact e.V.
letsact

Kurzprofil

Tinder für’s Ehrenamt – seit 2018 hat sich diese geniale Idee von letsact zur größten Volunteers-App in Deutschland entwickelt und vernetzt inzwischen hunderttausende Freiwillige mit tausenden gemeinnützigen Organisationen. Wer sich engagieren möchte, lädt sich die App herunter, registriert sich, gibt an, wo, wie und in welchem Umfang sie/er aktiv werden möchte und kann direkt mit interessierten Stiftungen, NPOs oder Unternehmen in Kontakt treten. Zeitgemäße Technik mit Push-Nachrichten und DSGVO-Konformität versteht sich von selbst.

Das sind die Leistungsbausteine für Stiftungen & NPOs im Einzelnen

„Wir denken den Weg zum Engagement neu“ – Letsact ermöglicht eine digitale Verbindung zwischen Ehrenamtlichen und Nonprofit Organisationen über eine mobile App und eine Web-Plattform. Organisationen sparen Zeit durch die effiziente Suche und Koordination von Freiwilligen über die Plattform. Die Mission ist es, einen Raum zu schaffen, indem jede*r einfach Gutes zu tun kann – für die Vision von einer Welt mit mehr Nächstenliebe, Teilnahme und Verantwortung gegenüber der Erde und dem Zusammenleben.

Die Plattform bietet Ansatzpunkte für Organisationen, überhaupt Freiwillige zu motivieren und Interesse an Projekten zu gewinnen: Fehlende junge Engagierte (letsact.de) Ein Blog liefert nicht nur praxisorientierte Hilfe, z.B. Zu viel Papierkram? (letsact.de), sondern auch Einblicke in verschiedene Projekte.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs
Lena Glemser
Geschäftsführende Vorständin
Telefon: +49 (89) 35647987
E-Mail: Lena@letsact.de

Vorständin Lena Glemser und ihr Team treten in allen Bereichen der Website in Erscheinung –personifizierte Dynamik und Engagement pur.

Hier muss ich als Stiftung bzw. NPO auf der Website hin

Einen hervorragenden Gesamtüberblick liefert die Broschüre.

Um Zweifel seitens Organisationen kompetent zu begegnen, gibt es Non-Profits (letsact.de) mit einer übersichtlichen Zusammenstellung möglicher Vorteile und zahlreichen Referenzen, insbesondere aus dem Medienbereich. Sowohl im klassischen Printbereich als auch im Fernsehen und in Sozialen Medien wurde bereits ausführlich über die Erfolgsstory der Plattform berichtet. Ein kurzes Video rundet die eigene Vorstellung von letsact ab.

Der Jahresbericht von 2021 bietet tiefere, aber dennoch prägnante Hintergrundinformationen zu den Ursprüngen und der Mission, der kontinuierlichen Entwicklung des Tools sowie der eigenen Finanzierung per Fundraising – auch aus dieser Sicht also ein optimaler Partner für gemeinnützige Organisationen.

Häufige Fragen, insbesondere auch zu kritischen Themen wie Sicherheit und Unabhängigkeit begegnet das Team auf Sicherheit & Privatsphäre (letsact.de)

Jetzt eine Anfrage formulieren

letsact
Letsact e.V.
Emil-Riedel-Straße 17
80538 München
Deutschland

Lena Glemser
E-Mail: Lena@letsact.de
www.letsact.de
Themengebiete
Stiftungsnetzwerke/Verbände